Verblassen

Veröffentlicht von

Verblassen (c) Martin GriesEinige Erinnerungen wirken wie zweidimensionale Kulissen. Wie zum Beispiel die Bushaltestelle in Italien, wo wir umsteigen mussten, um zum Badesee zu kommen.
Oder der walisische Unterstand auf dem Schulhof am Fuße des Berges vor unserem fluchtartigen Aufstieg.
Ich kann mir alles aus allen Richtungen anschauen. Aus den meisten können wir diese Kulissen nie gesehen haben, weil wir dort einfach nicht standen.
Aber die Dimensionen der Dinge lassen sich in meiner Erinnerung nur ins Ermessliche steigern. Ich könnte glauben, es wird sich irgendwie nicht-selbst-erlebt anfühlen. Irgendwann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.