Vor dem Kino

Veröffentlicht von

Vor dem Kino (c) Martin GriesSie wusste schon damals nicht, warum alle kreischen mussten, nur weil der Sänger der Band wasweißichwiediebanddamalshieß eine neue Frisur hatte, mit seinem T-Shirt den Bauch eben nicht bedeckte oder sich von seiner Freundin getrennt hat. Sie stand daneben. War nie Teil davon. Irgendetwas fehlte ihr für dieses Stadium des Enthusiasmus. Jetzt war sie in einer neuen Stadt und neue Menschen um sie herum. Aber dieses Gefühl ist mit umgezogen. Auch heute konnte sie den Glanz nicht teilen, den alle in den Augen hatten. Nach dem Film. Und als alle fassungslos hingerissen waren, gab sie sich wiedermal Mühe so auszusehen, als ob sie genau wüsste, wie sich die anderen fühlen.
Sie wusste nicht, ob sie darin gut war. Aber in der Begeisterung war sie definitiv nicht gut. Sie konnte kein Fanvonwas sein. Sie war immer nur wältigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.