Fürs Album

Veröffentlicht von

fürs Album (c) Martin GriesDie Hängematte schaukelt sanft. Hübsche Wolkenbäusche geben dem Blau das fehlende i-Tüpfelchen. Ich habe den lange erwarteten fünften Band meiner Lieblingsromanreihe heute geschickt bekommen. Wenn ich mit dem Strohhalm schnorchel, sehe ich, wie du in der Nachbarhängematte zur Fernbedienung greifst und der umgebaute Tablett-Bully zu mir rüberflitzt, das leere Glas abholt, zu dir und der Kühltasche fährt und mit einem gefüllten Glas zurückkommt. Ein Schirmchen ist im Glas. Von Zeit zu Zeit kraulst du mich.
Das sind alles haltbare Zustände. Natürlich weiß ich, dass auch dieser Moment zerfließt, die Wolke weiterzieht, der Drink wärmer wird und der Augenblick kommt, wo ich feststellen werde, dass ich kurzfristig mehr getrunken habe, als geschwitzt.
Aber meine Erinnerung an das, kann dem Zeitvergehen ein Schnäppchen schlagen. Nehme ich mir vor.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.